Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Dieses Dokument dient dazu, Sie über die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten seitens der Gesellschaft Trask Solutions und über Ihre damit verbundenen Rechte zu informieren. Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf den geltenden Rechtsvorschriften gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem tschechischen Gesetz über elektronische Kommunikation.

Die aktuelle Version dieses Dokuments ist auf der Website der Gesellschaft unter www.trasksolutions.com verfügbar.

Unsere Gesellschaft verarbeitet alle personenbezogenen Daten mit größtmöglicher Sicherheit und setzt angemessene technische Mittel ein, um personenbezogene Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen. Im Zweifelsfall oder bei Fragen können Sie sich per E-Mail an an die für den Bereich der Verarbeitung personenbezogener Daten zuständigen Mitarbeiter wenden.

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten und wann?

Die Gesellschaft Trask solutions a.s., Firmen-Ident.-Nr.: 62419641 mit Sitz in Milevská 2095/5, Prag 4, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts in Prag, Abschnitt B, Eintrag 16212 (Trask), fungiert als Verantwortliche für die personenbezogenen Daten und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur im erforderlichen Umfang und nur, wenn mindestens eine der folgenden Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung erfüllt ist:

  • Sie haben uns Ihre Zustimmung dazu gegeben
  • es besteht ein berechtigtes Interesse einer Partei
  • die Verarbeitung erfolgt im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen
  • die Verarbeitung erfolgt im Rahmen der Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen für uns ergeben

Die Gesellschaft Trask sammelt personenbezogene Daten und trägt die Verantwortung für die ordnungsgemäße und rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten. Um Ihre Datenschutzrechte in Bezug auf die Gesellschaft Trask auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter .

Bei personenbezogenen Daten, die zur ordnungsgemäßen Erfüllung einer Trask-Verpflichtung erforderlich sind, müssen Ihre personenbezogenen Daten auch nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung von Trask verarbeitet werden, unabhängig davon, ob sich die Verpflichtung aus vertraglichen Vereinbarungen oder aus gesetzlichen Bestimmungen ergibt.

Welche persönlichen Daten verarbeitet die Gesellschaft Trask und zu welchem Zweck?

Die Gesellschaft Trask verarbeitet personenbezogene Daten, die zum Aufbau oder zur Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind und von Ihnen bereitgestellt wurden (einwilligungsbasierte Verarbeitung), wobei die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden können:

  • Adress- und Identifikationsdaten, die zur eindeutigen und unmissverständlichen Identifizierung der betroffenen Person verwendet werden (z. B. Name, Nachname, Titel, Geburtsurkundennummer, Geburtsdatum, ständige Adresse, ID-Nr., Steuernummer) und Informationen, die den Kontakt mit der betroffenen Person ermöglichen (Kontaktdaten - z. B. Kontaktadresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und andere ähnliche Informationen),
  • beschreibende Daten (z. B. Bankverbindung),
  • sonstige für die Vertragserfüllung erforderliche Daten (aufgrund einer bestimmten vertraglichen Vereinbarung),

Die Gesellschaft Trask verwendet den Dienst eduid.cz, um Informationen zu verfügbaren Stellen- und Ausbildungsmöglichkeiten bereitzustellen. Um den Job oder die Schulung ausführen zu können, gewährt die Gesellschaft Trask der betroffenen Person Zugriff auf ihre internen Systeme (JIRA, Arbeitszeittabelle). Zum Einrichten und Verwalten von Benutzerkonten verarbeitet die Gesellschaft Trask die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in folgendem Umfang:

  • Name und Nachname.
  • E-Mail-Adresse.
  • Kontakt Telefonnummer.
  • Name der Institution, Abteilung (Fakultät und Studienbereich) und Registrierungsart, unter der die betroffene Person im eduid.cz-System registriert ist.

Personenbezogene Daten werden auf der Grundlage des berechtigten/vitalen Interesses der betroffenen Personen verarbeitet. Wenn die betroffene Person ihr Benutzerkonto nicht verwenden möchte, um für die oben genannten Zwecke auf die internen Systeme von Trask zuzugreifen, sollte die betroffene Person die Gesellschaft Trask unter benachrichtigen. Aufgrund der Mitteilung der betroffenen Person verfügt die Gesellschaft Trask innerhalb von fünf Arbeitstagen über alle personenbezogenen Daten der betroffenen Person.

Die Gesellschaft Trask verarbeitet auch personenbezogene Daten, die für den Betrieb der Website trasksolutions.com erforderlich sind und die beim Besuch dieser Website automatisiert in der Protokolldatei erfasst werden (Trask-Verarbeitung auf der Grundlage legitimer/vitaler Interessen), wobei die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zu diesem Zweck verarbeitet werden können:

  • IP Adresse,
  • Datum des Zugriffs und Zugriffszeit,
  • https-Antwortcode,
  • Website, von der aus der Besucher auf die Website trasksolutions.com zugegriffen hat,
  • jede Besucheranfrage,
  • Browserinformationen, Zugriffsland, Internetprovider, Bildschirmauflösung und Website des Computerbetriebssystems des Besuchers,

Das Zugriffsland ist ein Wert, der von der IP-Adresse unter Verwendung der lokalen/Offline-Instanz (Trask) der von MaxMind erstellten GeoLite2-Datenbank abgeleitet wird und unter https://www.maxmind.com verfügbar ist.

Die Gesellschaft Trask kann auch alle anderen von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten für einen legitimen Zweck verarbeiten, und die Bereitstellung war einwilligungsbasiert (d. H. Verarbeitung von Fotos, Verwendung personenbezogener Daten für Personalverfahren).

Trask vermeidet die Verarbeitung spezieller Kategorien personenbezogener Daten (auch als sensible Daten bezeichnet) und verwendet personenbezogene Daten nicht für die automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.

Ihre Datenschutzrechte

Sie oder irgendwelche betroffene Person haben gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Rechte, die jederzeit ausgeübt werden können:

  • Recht, über die Verarbeitung Ihrer Daten informiert zu werden - insbesondere Informationen über den Zweck der Verarbeitung, die Identität der Gesellschaft Trask, seine berechtigten Interessen und die Empfänger personenbezogener Daten, wenn diese an andere Parteien weitergegeben werden.
  • Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten – auf Anfrage stellen wir Ihnen Informationen zu Ihren von der Gesellschaft Trask gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung.
  • Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung – wenn Sie eine Änderungen der Daten benötigen, wird die Gesellschaft Trask dies tun.
  • Recht auf Löschung – auf Ihre Anfrage hin löscht die Gesellschaft Trask alle mit Ihnen verbundenen persönlichen Daten, es sei denn, dies steht im Widerspruch zu anderen legitimen Zwecken, für die die Gesellschaft Trask die Daten aufbewahren muss.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie können die Einschränkungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegen, es sei denn, die Einschränkung steht im Widerspruch zu anderen legitimen Zwecken der Verarbeitung.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – die Gesellschaft Trask überträgt Ihre persönlichen Daten auf Ihre Anweisung hin an einen dedizierten Datenträger.
  • Recht, keiner automatisierten individuellen Entscheidungsfindung mit rechtlichen oder ähnlichen Auswirkungen, einschließlich Profilerstellung, zu unterliegen – die Gesellschaft Trask verarbeitet personenbezogene Daten nicht zum Zweck der automatisierten Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.
  • Widerspruchsrecht – wenn Sie nicht einverstanden sind oder eine Beschwerde haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Sie können Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und kostenlos widerrufen und Ihre Rechte als betroffene Person ausüben, mittels eines Briefes in Papierform mit beglaubigter Unterschrift, der an die oben angegebene Adresse der Gesellschaft Trask gesendet wird, oder

  • indem Sie eine entsprechende Nachricht an Data-Box der Gesellschaft Trask senden (Data-Box-ID „qvj76sk“),
  • durch persönliche Zustellung an die oben angegebene Adresse der Gesellschaft Trask.

Die Versandmethoden wurden ausgewählt, um Ihre Identität zu beweisen. Dies ist eine vorsorgliche Sicherheitsmaßnahme, um zu verhindern, dass unbefugte Personen auf Ihre persönlichen Daten zugreifen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung, die vor dem Widerruf erteilt wurde, weiter zu verarbeiten.

Bei Fragen oder Anregungen zum Schutz personenbezogener Daten können Sie uns unter kontaktieren.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (Amt für den Schutz personenbezogener Daten, Adresse: Pplk. Sochora 27, 170 00 Prag 7, Telefon: 234 665 111, Internet: www.uoou.cz).

Wie sammelt die Gesellschaft Trask personenbezogene Daten?

  • Personenbezogene Daten werden direkt von der betroffenen Person (der Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, d. H. von Ihnen) im Rahmen der Verhandlungen über den Aufbau einer Geschäfts- oder Vertragsbeziehung bezogen (Sie übermitteln die Daten an die Gesellschaft Trask aufgrund Ihres Interesses an unseren Dienstleistungen oder Produkten oder zum Zwecke der Erstellung vertraglicher Unterlagen).
  • In ähnlicher Weise sammelt die Gesellschaft Trask auch Daten im Rahmen einer laufenden Geschäfts- oder Vertragsbeziehung (Trask kommuniziert, d. H. Über E-Mail, Telefon oder andere Kanäle, übergibt Visitenkarten, Verträge und andere Dokumente).
  • Die Gesellschaft Trask sammelt bestimmte Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (d. H. Öffentlichen Registern, Websites, sozialen Netzwerken oder Medien).
  • Personenbezogene Daten werden nach dem Besuch der Trask-Website automatisch erfasst und in der Domain von Trask gespeichert.

Warum verarbeitet Trask personenbezogene Daten?

Die Hauptfaktoren für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind unsere Geschäftsaktivitäten und die Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber, d. H. um eine Geschäftsbeziehung auszuhandeln und anschließend vertragliche Vereinbarungen zu treffen, typischerweise die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen.

Personenbezogene Daten sind für die Gesellschaft Trask wichtig auch für:

  • die Rekrutierung neuer Arbeitssuchender
  • den Schutz der Rechte und Vermögenswerte der Gesellschaft Trask, des Empfängers oder anderer betroffener Personen (d. H. Eintreibung von Schulden)
  • die Erfüllung anderer gesetzlicher Verpflichtungen

Eine bestimmte Kategorie besteht dann aus Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten. Wir verarbeiten diese Daten immer nur für den spezifischen Zweck, der ein wesentlicher Bestandteil des Wortlauts einer Einwilligung sein muss.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Die Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten hängt von ihrem Zweck ab.

Auf der Grundlage einer Einwilligung bereitgestellte Daten Während der gesamten Gültigkeit der Einwilligung, d. H. entweder für den im Wortlaut der Einwilligung angegebenen Zeitraum oder bis zu Ihrem Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung
Daten, die im Rahmen der Vertragserfüllung oder zum Schutz der Rechte der Gesellschaft Trask bereitgestellt wurden Der Zeitraum wird in der Regel durch die geltenden Rechtsvorschriften bestimmt
Daten, die im Rahmen der Aushandlung einer Vertrags- und Geschäftsbeziehung bereitgestellt wurden 3 Kalenderjahre nach Erhalt personenbezogener Daten
Daten, die bei der Rekrutierung neuer Arbeitssuchender bereitgestellt wurden Für die Dauer des Auswahlverfahrens für den Job
Daten, die automatisiert auf den Trask-Websites erfasst werden 30 Tage nach dem Besuch der Webseite
 

Wie werden personenbezogene Daten geschützt?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich durch die Gesellschaft Trask oder einen autorisierten Verarbeiter aufgrund eines Vertrages über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die Gesellschaft Trask hat Verträge mit Verarbeitern über die Verarbeitung personenbezogener Daten in den Bereichen Humanressourcen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Buchführung und Gesundheitswesen abgeschlossen.

Mitarbeiter und mitwirkende Personen erhalten die Identifikation dieser Verarbeiter in einem separaten Dokument „Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten und Informationen über den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten“.

Die Gesellschaft Trask ist an die Geheimhaltungspflicht und die Verpflichtung gebunden, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Zwecken zu verwenden, für die uns die personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wurden.

Die Verarbeitung wird in den Betrieben, Niederlassungen und in der Zentrale von einzelnen autorisierten Mitarbeitern der Gesellschaft Trask oder gegebenenfalls vom Verarbeiter durchgeführt.

Die Gesellschaft Trask führt die Verarbeitungsvorgänge automatisch oder manuell auf automatisierte Weise (Computer) oder manuell aus, wenn personenbezogene Daten in Papierform erfasst werden. Die Einhaltung der Trask-Sicherheitsrichtlinien für die Verwaltung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Verarbeitungsvorgänge wird regelmäßig überwacht und durchgesetzt.

Zu diesem Zweck hat die Gesellschaft Trask Maßnahmen getroffen, um den Schutz personenbezogener Daten, den unbefugten oder versehentlichen Zugriff auf personenbezogene Daten, deren Änderung, Zerstörung oder Verlust, unbefugte Übermittlung, unbefugte Verarbeitung sowie sonstigen Missbrauch personenbezogener Daten zu gewährleisten.

Die Gesellschaft Trask führt regelmäßig Mitarbeiterschulungen zu Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz- und Datenschutzrichtlinien durch. Die Gesellschaft Trask ist nach ISO 27001 zertifiziert.

Informationen zu Cookies auf der Website trasksolutions.com

Cookies sind kleine Datendateien, mit denen besuchte Websites an die Aktionen und Einstellungen einzelner Benutzer erinnert werden, die sie auf ihnen ausgeführt haben, sodass diese Daten nicht erneut eingegeben werden müssen. Cookies werden über einen Browser auf einzelnen Computern gespeichert. Cookies stellen keine Gefahr dar und werden nicht zum Abrufen sensibler personenbezogener Daten verwendet, sondern sind eine Frage des Datenschutzes. Es gibt folgende Arten von Cookies:

  • Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die von der von Ihnen besuchten Website gesetzt werden und nur von dieser Website gelesen werden können. Darüber hinaus verwendet eine Website externe Dienste, die auch eigene Cookies setzen, sogenannte Cookies von Drittanbietern. Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die von einer anderen Website als der, auf der Sie sich gerade befinden, gesetzt werden. Beispielsweise können Sie auf Ihrer Website einen "Gefällt mir"-Button haben, mit dem ein Cookie auf dem Computer des Besuchers gespeichert wird. Auf dieses Cookie kann später von Facebook zugegriffen werden, um den Besucher zu identifizieren und zu sehen, welche Websites er besucht hat.
  • Permanente Cookies sind auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies, die beim Beenden Ihres Browsers nicht automatisch gelöscht werden, im Gegensatz zu einem Sitzungscookie, der beim Beenden Ihres Browsers gelöscht wird.

Jedes Mal, wenn Sie die Website trasksolutions.com besuchen, werden Sie aufgefordert, Cookies zu akzeptieren. Der Zweck besteht darin, der Site zu ermöglichen, sich für einen bestimmten Zeitraum an Ihre Einstellungen zu erinnern. Cookies können auch verwendet werden, um anonymisierte Statistiken über das Surferlebnis auf unseren Websites zu erstellen.

Cookies werden verwendet, um die Funktionsweise der Website zu verbessern, den Datenverkehr zu bewerten und die Marketingaktivitäten zu optimieren. Beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise gezwungen werden, bei jedem Besuch unserer Website einige Optionen manuell festzulegen, wenn Sie die Sammlung von Cookies nicht akzeptieren. Einige Dienste und Funktionen werden möglicherweise nicht funktionieren.

Wenn Sie als Besucher einer Website das Sammeln eines Cookies nicht akzeptieren, so können Sie dies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, wobei Sie die Anweisungen zum Deaktivieren und Löschen von Cookies Sie weiter unten finden.

 
Browser Internet Explorer Chrome Firefox
Cookies deaktivieren 1. Gehen Sie zum Menü Extras und wählen Sie Internetoptionen. 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Schutz personenbezogener Daten. 3. Schieben Sie die Leiste im Einstellungsrahmen nach oben, um alle Cookies zu deaktivieren. 4. Drücken Sie zur Bestätigung OK. 1. Gehen Sie zum Menü Einstellungen. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen. 2. Klicken Sie unter Datenschutz und Sicherheit auf Inhaltseinstellungen. 3. Klicken Sie auf Cookies. 4. Deaktivieren Sie den Schalter unter Websites erlauben, Cookie-Daten zu speichern und zu lesen. 1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Firefox und dann auf Optionen. 2. Wählen Sie Datenschutz. 3. Deaktivieren Sie unter Cookies die Option Server erlauben, Cookies festzulegen. 4. Bestätigen Sie Ihre Einstellung.
Cookies löschen 1. Gehen Sie zum Menü Extras, wählen Sie Sicherheit und klicken Sie auf Browserverlauf löschen. 2. Kreuzen Sie Cookies an. 3. Drücken Sie Löschen. 1. Gehen Sie zum Menü Verlauf und klicken Sie auf Browserdaten löschen. 2. Kreuzen Sie Cookies und andere Website-Daten an. 3. Klicken Sie auf Daten löschen. 1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Firefox und dann auf den Pfeil unter Verlauf. 2. Wählen Sie Aktuellen Verlauf löschen. 3. Wählen Sie Alle in Löschzeitraum. 4. Klicken Sie auf Details, um Details zu erweitern, aktivieren Sie Cookies und drücken Sie Löschen.

Die Gesellschaft Trask verwendet seine Erstanbieter-Cookies nicht, um Ihre Identität zu ermitteln oder Anmeldeinformationen zu missbrauchen.

Cookies von Drittanbietern (d. H. Google, Facebook, LinkedIn, HotJar, Snitcher, Instagram) werden von Drittanbietern kontrolliert. Um die Inhalte von Drittanbietern anzuzeigen, müssen Sie zunächst deren spezifische Geschäftsbedingungen akzeptieren. Dies schließt ihre Cookie-Richtlinien ein, über die wir keine Kontrolle haben.

Wie verwendet die Gesellschaft Trask Cookies?

Trasksolutions.com-Websites „Erstanbieter-Cookies“:

Dies sind Cookies, die von der Gesellschaft Trask und nicht von Dritten gesetzt und kontrolliert werden. Die Gesellschaft Trask verwendet zwei Arten von Erstanbieter-Cookies, die verwendet werden, um:

  • die Besucherpräferenzen zu speichern
  • unsere Websites betriebsbereit zu machen

Besucherpräferenzen

Diese Cookies werden von der Gesellschaft Trask festgelegt und nur die Gesellschaft Trask kann sie lesen. Sie erinnern sich, ob Sie die allgemeinen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien der Website akzeptiert haben.

 
Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Trasksolutions.com Sitzungscookie wird gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser verlassen haben Speichert Ihre Cookie-Einstellungen (damit Sie nicht erneut gefragt werden)
Trasksolutions.com Sitzungscookie wird gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser verlassen haben Speichert Ihre Einstellungen für Cookies von Drittanbietern (damit Sie nicht erneut gefragt werden)

Betriebs-Cookies

Es gibt einige Cookies, die wir einfügen müssen, damit bestimmte Webseiten funktionieren. Aus diesem Grund ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich, insbesondere technische Cookies, die von bestimmten IT-Systemen benötigt werden.

 
Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Trasksolutions.com/ SL_C_23361dd035530_KEY Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Sammelt statistische Daten zu den Website-Besuchen des Benutzers, z. B. die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die geladenen Seiten. Ziel ist es, die Nutzer der Website nach Faktoren wie Demografie und geografischem Standort zu segmentieren, damit Medien- und Marketingagenturen ihre Zielgruppen strukturieren und verstehen können, um maßgeschneiderte Online-Werbung zu ermöglichen.
Trasksolutions.com/ SL_C_23361dd035530_SID Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Sammelt statistische Daten zu den Website-Besuchen des Benutzers, z. B. die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die geladenen Seiten. Ziel ist es, die Nutzer der Website nach Faktoren wie Demografie und geografischem Standort zu segmentieren, damit Medien- und Marketingagenturen ihre Zielgruppen strukturieren und verstehen können, um maßgeschneiderte Online-Werbung zu ermöglichen.
Trasksolutions.com/ SL_C_23361dd035530_VID Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Sammelt statistische Daten zu den Website-Besuchen des Benutzers, z. B. die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Website und die geladenen Seiten. Ziel ist es, die Nutzer der Website nach Faktoren wie Demografie und geografischem Standort zu segmentieren, damit Medien- und Marketingagenturen ihre Zielgruppen strukturieren und verstehen können, um maßgeschneiderte Online-Werbung zu ermöglichen.

Trasksolutions.com-Websites „Cookies von Drittanbietern“:

Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Dritten gesetzt und kontrolliert werden und zu folgenden Zwecken verwendet werden:

  • Analyse (Google Analytics, HotJar, Snitcher)
  • Soziale Netzwerke (LinkedIn, Facebook, Instagram)
  • Marketing (Google Ads)
  • Andere (Google Tag Manager, Google Search Console, Google Optimize)

Analyse

Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Google.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Google Analytics-Cookie für die Überwachung von Website-Besuchen (utma usw.)
HotJar.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Ein Technologiedienst, der uns hilft, die Erfahrungen der Website-Besucher besser zu verstehen, die Bedürfnisse unserer Besucher besser zu verstehen und den Service und die Erfahrung zu optimieren.
Snitcher.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Zeigt Ihnen, welche Unternehmen eine Website besuchen und was sie dort machen.

Soziale Netzwerke

Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Facebook.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Facebook-Cookies, damit Sie sich beispielsweise einfach über Apps und Websites von Drittanbietern bei Facebook anmelden können
Instagram.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Instagram-Cookies
LinkedIn.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert LinkedIn-Cookies
 

Marketing

Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Google Ads (einschließlich Wiedervermarktung) Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Cookies für Google Ads-Server

Andere

Cookie-Aussteller/Name Cookie-Typ Beschreibung
Google.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Google Tag Manager
Google.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Google-Suchkonsole
Google.com Permanente Cookies auf Ihrem Computer gespeichert Google-Optimierung
 

Weitere Informationen oder Details zu Cookies finden Sie unter aboutcookies.org. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: .